Autotechnik24-Forum
Reifendruck permanent anzeigen, Originalsystem belassen - Druckversion

+- Autotechnik24-Forum (https://www.autotechnik24.de/forum)
+-- Forum: Reifendruck-Kontollsysteme Allgemein (https://www.autotechnik24.de/forum/forumdisplay.php?fid=10)
+--- Forum: RDKS - Reifendruck-Kontrollsysteme (https://www.autotechnik24.de/forum/forumdisplay.php?fid=1)
+---- Forum: Sensoren (https://www.autotechnik24.de/forum/forumdisplay.php?fid=2)
+----- Forum: Sensorthemen allgemein (https://www.autotechnik24.de/forum/forumdisplay.php?fid=23)
+----- Thema: Reifendruck permanent anzeigen, Originalsystem belassen (/showthread.php?tid=127)



Reifendruck permanent anzeigen, Originalsystem belassen - danielc - 18.03.2021

Hallo,
 
Ich bin gerade auf Euer Forum gestoßen. Mein Problem/Frage ist Folgendes:
Wir haben Toyota Landcruiser GRJ78 Bj. Nov. 2019. Das ist also ein altes Modell mit aktueller Technik, das nach wie vor in Japan produziert und in die ganze Welt exportiert wird. Dieser Wagen hat das vorgeschriebene Reifendruckkontrollsystem. Also Funksensoren am Ventil in der Felge, sowie ein eigens dafür zuständiges Steuergerät mit Ausgängen zur Kontrolllampe und zum Reset- Schalter. Da man diese Fahrzeuge je nach Umgebung häufig auch mit stark reduziertem Reifendruck fährt, wollen wir eine permanente Druckanzeige der vier Räder auf einem Display haben. Gut nun habe ich alles Mögliche gesehen, diese Ventilkappenteile, die sich im Gelände sicher nicht sehr gut machen, auch Systeme wie Schrader, wobei man hier vmtl. die originalen Toyota Sensoren ersetzten müsste, was ich aber nicht will, eigentlich.
So, also: Kann jemand helfen, Idealerweise würde ich das Original-System unangetastet lassen und entweder wenn irgend möglich die Sendesignale der Original Toyota Sensoren mit einem zusätzlichen Gerät/Display z.B. Schrader etc. empfangen und anzeigen. Ist das möglich? Welches System kann das? Andere Möglichkeit, weniger schön, wären zusätzliche Sensoren in die Räder verbauen, allerdings nicht an der Ventilinnenseite weil dort ja die Toyota Sensoren sitzen, und dann die Signale der zusätzlichen Sensoren anzeigen. Also ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt und würde mich über fachmännische Hilfe sehr freuen,

danke Gruß Daniel.


RE: Reifendruck permanent anzeigen, Originalsystem belassen - Reifenschrauber - 18.03.2021

Hallo Daniel,

das dürfte leider nicht so einfach gehen, weil die Sensorprotokolle sich von denen der uns bekannten Lösungen unterscheiden. Das Protokoll des Toyouta kommuniziert mit dem dort verbauten Steuergerät und hier sind im Sender, also dem Sensor, und dem Empfänger diverse Variablen drin, die nur die beiden "verstehen". Kommt jetzt z.B. ein Schradersystem ins Spiel, wird dies nicht mit dem Protokoll der verbauten Sensoren kompatibel sein und somit würde nichts angezeigt. Alle mir bekannten Systeme, die derzeit am Markt sind, werden hier nicht funktionieren, früher gab es den Tyresmart, bei dem die Sensoren mit einem Stahlband in der Felge montiert wurden, aber diese sind schon seit langer Zeit nicht mehr erhältlich, sollte man sowas noch irgendwo bekommen, dürften die Sensoren schon ihr Lebensende erreicht haben, bzw. kurz davor sein.

Wenn man nun natürlich die Sensoren eines solchen Kits nimmt und diese im Felgenbett befestigt (z.B. mit besagtem Band), könnte man da sicherlich ein Zweitsystem aufbauen, wobei aber auch geklärt werden müsste, ob sich diese Systeme dann gegenseitig stören. Das würde vermutlich sehr viel Testerei nach sich ziehen, und ob es am Ende funktioniert, bleibt dann die spannende Frage. Selbst bei einer Kappenlösung, die man da vielleicht ausprobieren könnte, habe ich so meine Zweifel, weil dann die Kappen ja in die direkte Nachbarschft der Originalsensoren kommen.

Eine andere Möglichkeit wäre dann höchstens noch eine Art Umsetzer, der die Sensorsignale des Toyota auffängt und dann das Protokoll in ein für das Nachrüstkit kompatibles Protokoll "übersetzt" und weitersendet. Vermutlich würde der Aufwand hier ziemlich groß werden, selbst, wenn man die Eingangssignale irgendwo am Steuergerät anzapft, sie aufbereitet und dann mit 433 MHz weitersendet, müßte hier einiges an Hardware verbaut werden, und müßte dann irgendjemanden haben, der einem die Protokolle beschafft, um dann diese Umwandlung programmieren zu können.

Ich gehe mal davon aus, dass das Signal zwischen Sender und Empfänger zunächst mit einem sogenannten Handshake hergestellt wird, dann die eigentliche Datenübermittlung kommt und danach die Verbindung wieder abgebaut wird, damit der nächste Sensor drankommen kann.

Wie gesagt, alles theoretische Ansätze, in der Praxis allerdings sehr schwer umzusetzen.


RE: Reifendruck permanent anzeigen, Originalsystem belassen - danielc - 18.03.2021

hallo,

danke für Deine umfangreiche Nachricht. Aber, ja, nun weiß ich auch nicht mehr weiter, was machen?

Sensoren mit Stahlband gibt es schon noch, z.B. das im Anhang.

Wie kann man am Einfachsten rausfinden, ob die Toyotasensoren überhaupt mit 433 MHz funken, wenn nicht gäbe es auch keine Störung.

Fällt Dir oder jemand anderem irgend etwas ein, was ich konkret tun könnte?

gruß, daniel.


RE: Reifendruck permanent anzeigen, Originalsystem belassen - Reifenschrauber - 02.04.2021

Sorry für die späte Antwort, wir sind gerade ziemlich eingebunden...

Der Toyota funkt ziemlich sicher mit 433 MHz. Ob es zu Störungen kommen würde, kann wirklich nur ein Versuch zeigen, allerdings muss hier schon ein gehöriger Aufwand getrieben werden, um das rauszukriegen. Wenn du es für die tust, kannst du das sicher mal testen, tut man es, um solche Sachen später zu verkaufen, wird es schwierig, weil da jedes Fahrzeug anders reagieren dürfte, speziell dann, wenn die Signallaufzeiten für die Positionsermittlung reinspielen, wird es vermutlich zu unplausiblen Signalen kommen, die dann das Ganze zum Lottospiel werden lassen.

Bei 90 EUR hat man jetzt ja auch nicht soooo viel zu verlieren, zur Not kann man das ja dann auch noch irgendwo anders einsetzen, wenn die Anwendung fehlschlägt.


RE: Reifendruck permanent anzeigen, Originalsystem belassen - danielc - 06.04.2021

Danke erstmal, ich schaue auch mal ob ich auf den CAN Bussen was finde.


RE: Reifendruck permanent anzeigen, Originalsystem belassen - Reifenschrauber - 11.04.2021

Für diverse andere Toyotas hab ich das schon bei Aliexpress gesehen, aber eben nicht für deinen. Eventuell ginge das mit diversen Anpassungen.


RE: Reifendruck permanent anzeigen, Originalsystem belassen - danielc - 12.04.2021

... was meinst du mit "Für diverse andere Toyotas hab ich das schon bei Aliexpress gesehen, aber eben nicht für deinen. Eventuell ginge das mit diversen Anpassungen." das verstehe ich jetzt leider nicht, schickst Du mir bitte einen Link, damit ich sehe, was Du meinst, danke.gruß,daniel.


RE: Reifendruck permanent anzeigen, Originalsystem belassen - Reifenschrauber - 26.04.2021

Z.B. das hier: KLICK